Projektangebote

Zu den bereits etablierten Einrichtungen bietet der Tender – Verein für Jugendarbeit einige zusätzliche jugendspezifische Projekte an, die von InteressentInnen geordert werden können:

Alkoholprävention - 6 Regeln für einen "g`scheiten" Rausch

Speib di ned an! "Nimm a Sackerl" - sei g`scheit und übertreib`s ned! So das Motto auf dem in unserem Hause entwickelten „Alkoholpräventionssackerl“. Ein Aufkleber gibt Infos über Umgang mit Alkoholkonsum. Inhalte des Sackerls sind beispielsweise Apfelsaft, Kaugummi, Erdnüsse, Teebeutel,  Feuchttücher. Es dient dazu, über dieses Medium mit Jugendlichen zum Thema Alkoholkonsum, Rausch und Risiko ins Gespräch zu kommen.

Dieses Sackerl können Sie bei uns auf Anfrage bestellen. Bitte beachten Sie genügend Zeit von der Bestellung bis zur Auslieferung ein - da wir ausschließlich auf Bestellungen reagieren und keinen Vorrat haben. Anfragen unter: office(at)vereintender(dot)at

Sozialraumanalyse

Sozialraumanalyse ist eine wissenschaftlich fundierte und auf Jugendarbeit adaptierte Methode zur Analyse von Sozialräumen. Je nach Blickwinkel werden Ressourcen für bestimmte Zielgruppen erkannt und weitergetragen. Methodisch ist dies auf vielerlei Zielgruppen anwendbar und die Analyse kann auch mit „breitem Blick“ angelegt werden.

Im Rahmen der Vorbereitungs- und Aufbauarbeiten für Mobile Jugendarbeit wurden von unseren MitarbeiterInnen Methoden entwickelt, die einen grundsätzlichen Überblick über die Jugendszene in der Gemeinde ermöglichen. Daraus können Bedürfnisse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen erkannt und punktgenaue Projekte entwickelt werden.

 

Die Methoden werden zur Analyse der Lebenswelt Jugendlicher verwendet um zu begreifen wie diese funktioniert und Verbesserungs- oder Veränderungsmöglichkeiten zu ergründen. Die Ergebnisse werden zusammengefasst und in der Analyse verarbeitet. In Zusammenarbeit mit EntscheidungstrainerInnen werden daraus resultierende Umsetzungsideen besprochen und nach Wunsch umgesetzt.

 

Der Tender – Verein für Jugendarbeit bietet die Sozialraumanalyse für interessierte Gemeinden zur Schaffung bzw. Verbesserung eines jugendfreundlichen Klimas an. 

 

 

Ausstellung "ALLTAG-RASSISMUS" - JUGEND ungleich FREMDENFEINDLICH

Die MOJA - Mobile Jugendarbeit im Bezirk Mödling präsentiert eine Wanderausstellung zum Thema Ausgrenzung – Fremdenfeindlichkeit – Wiederbetätigung.

Der Großteil der Ausstellungsstücke entstand unter starker Beteiligung Jugendlicher im Anschluss an einem gemeinsamen Besuch in Mauthausen.

Alle Informationen zu diesem hoch partizipativen Projekt HIER!