Grundsätze unserer Arbeit

Freiwilligkeit

Beratung kann nur erfolgreich sein, wenn die Betroffenen mitmachen und aktiv an einer Veränderung ihrer Lebenssituation arbeiten wollen. Daher ist es für uns sehr wichtig, dass die Jugendlichen selbst die Sinnhaftigkeit von Beratungsgesprächen erkennen und begreifen. Dies kann nur geschehen, wenn sie Unterstützung aus freien Stücken und in dem Ausmaß, das für sie zum jeweiligen Zeitpunkt passend erscheint, in Anspruch nehmen.

Anonymität & Verschwiegenheit

Die SozialarbeiterInnen unserer Einrichtungen und Projekte unterliegen der Schweigepflicht. KlientInnen müssen auch nicht ihren vollen Namen nennen. Diese Tatsache soll es erleichtern, unsere Angebote nutzen zu können und ist in vielen Beratungssituationen unerlässlich, um ein offenes Gespräch zu ermöglichen.

Eigenverantwortlichkeit

Wir sehen es als unseren Auftrag, Jugendliche und deren Angehörige in Problemsituationen zu beraten und zu begleiten sowie ihnen verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen. Dabei unterstützen wir die Betroffenen, ihre Eigenverantwortung zu entwickeln, da jeder Mensch die für ihn passenden Lösungswege finden muss.

Parteilichkeit

Wir sehen unsere Position primär in der Parteilichkeit zu der Hauptzielgruppe Jugendliche und junge Erwachsene. Damit ist eine „kritische“ Parteilichkeit gemeint, die sich im empathischen Sinne sehr nahe an den Bedürfnissen unserer Zielgruppe orientiert und dabei eine realitätsbezogene Sichtweise im Auge behält. 

Niederschwelligkeit

Unsere Hilfsangebote sollen für junge Menschen so einfach wie möglich erreichbar sein. Sie sind nicht an Bedingungen, wie beispielsweise die Abstinenz von Suchtmitteln oder an eine bestimmte Problemlage (wie bei themenspezifischen Einrichtungen) geknüpft. KlientInnen können unsere Einrichtung mit deren MitarbeiterInnen ohne vorheriger Terminvereinbarung in lockerer Atmosphäre kennenlernen und die Angebote ohne viel Aufwand nutzen.

Gleichbehandlung

Lt. den Vereinsstatuten behandeln wir unsere Zielgruppen gleich, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung und sozialer Stellung

Kosten

Die Tätigkeit des Tender ist nicht auf Gewinn orientiert. Unsere Angebote sind für unsere primären Zielgruppen (Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Angehörige) kostenlos.