-Gespräche und Beratungen können weiterhin zu unseren gewohnten Öffnungszeiten

(Mo, Di, Do, Fr 14-18 Uhr) stattfinden. Um vorherige telefonische Anmeldung wird gebeten.

-Zudem bieten wir auch Videoberatungen an.

-Für die notwendigen Covid-19 Hygienemaßnahmen ist gesorgt

-Auch der Waggon-Treff hat ab 7.Dezember wieder für euch geöffnet, allerdings mit der Einschränkung das sich max. 4 Besucherinnen gleichzeitig in der Einrichtung aufhalten können. Das ist leider sehr wenig, aber mit eurer Unterstützung werden wir das schaffen.

Wir freuen uns auf euch!

Gemeinsam mit dem Jugendkulturforscher Manfred Zentner fand letzten Freitag ein Workshop zur Vorbereitung & Durchführung der geplanten Jugendkultur-Studie in Mödling statt. Verantwortlich dafür zeigte sich Stephan Schimanowa. Danke für das Engagement & danke auch an alle beteiligten Personen.

Das Internet und soziale Medien bieten eine Vielfalt von Möglichkeiten bergen aber auch einige Risiken. Im Waggon informieren und beraten wir gerne zu allen Themen der digitalen Welt und informieren über einen verantwortungsbewussten Gebrauch von Instagram, WhatsApp & Co.

Der Feburar ist Safer-Internet-Aktions Monat. Möchtest du dein Wissen über Snapchat und YouTube auf die Probe stellen? Hier findest du einige interessante Tests: https://www.saferinternet.at/quiz/

Nach unserer Sommerpause ist unsere monatliche Angehörigengruppe wieder gestartet. Jeden letzten Dienstag im Monat findet von 18:30 – 20:30 eine moderierte Selbsthilfegruppe für Angehörige von suchtkranken bzw. Drogen konsumierenden Menschen statt. Neue Teilnehmer*innen sind jederzeit willkommen.

Der Waggon bietet in Kooperation mit der NÖ Fachstelle für Suchtprävention eine Gruppe für Angehörige von drogenkonsumierenden/suchtkranken Menschen jeden Alters zum Austausch und zur professionellen Begleitung an. Gerade Angehörige von drogenkonsumierenden Menschen fühlen sich oft mit einer Stigmatisierung durch ihre Umwelt konfrontiert, wenn es um das Thema illegale Drogen geht. Einmal im Monat finden sich Eltern oder andere Angehörige im Waggon ein, um gemeinsam ihre Erfahrungen in einem wertschätzenden Rahmen und angenehmer Atmosphäre auszutauschen. Zwei Sozialarbeiter*innen moderieren die Angehörigengruppe und geben fachliche Inputs zum Thema Sucht und Möglichkeiten des Umgangs damit.

Die Gruppe findet diesesmal ausnahmsweise nicht am letzten Dienstag im Monat statt sonder am !!! 20.10.2020 !!! in der Zeit von 18:30 bis 20:30 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Öffnungszeiten TreffBeratungszeiten nach Vereinbarung
Montag14:00-18:0010:00-18:00
Dienstag14:00-18:00 10:00-18:00
Donnerstag14:00-18:00 10:00-18:00
Freitag14:00-18:00 10:00-18:00
Bahnhofsplatz 10 / 2340 Mödling

Beratungen innerhalb der Trefföffnungszeiten im Normalfall ohne Terminvereinbarung möglich.

Immer wieder kochen wir gemeinsam mit Jugendlichen im Waggon und freuen uns anschließend über die kulinarischen Kreationen. So auch letzten Freitag als unter Mithilfe unserer Praktikantin Saskia köstliche Tiramisuvariationen entstanden sind.

Nächsten Freitag gehts weiter: Wir kochen asiatisch! 🙂

Dieses Jahr war unser Sommerfest auch das Abschiedsfest von Christof, der Flo während seines Sabbaticals dankenswerterweise vertreten hat. 26 Jugendliche kamen um sich von Christof zu verabschieden und um sich bei diesen heißen Temperaturen abzukühlen. Außerdem gab es einen Wettbewerb im Kirschkernweitspucken und im Quietscheentenabschießen mit Spritzpistolen.

Vielen Dank Christof für deine tatkräftige Unterstützung!

Am Dienstag findet wieder unser jährliches Sommerfest statt. Es erwarten euch Snacks, kühle Getränke, unser legendäre Pool und die eine oder andere kleine Überraschung 🙂

Insgesamt haben 35 Jugendliche den Nachmittag beim Aktionstag im Waggon verbracht. Davon waren 12 Jugendliche so mutig sich dem Rauschbrillen-Parcours und dem Alkoholquiz zu stellen.